Welche Wirkung hat der Mond auf uns Menschen?

15.05.2014 von | 0 Kommentare

Der Mond ist rund 384.000 Kilometer von der Erde entfernt, wobei diese Entfernung jedes Jahr um ein paar unbedeutende Zentimeter zunimmt. Diese Distanz erscheint uns recht groß, doch es ist mittlerweile unbestritten, dass der Mond und seine Phasen sich auf unser Wohlbefinden auswirken können.

VollmondStimmt es tatsächlich, dass sich der Mond und seine Phasen auf unser Wohlbefinden auswirken? (Foto by: suppakij1017 / Fotolia)

Es gibt sogar wissenschaftliche Studien, welche die Tatsache belegen, dass der Mensch vor allen Dingen den Einfluss des zunehmendem Mondes spüren kann. Bei Vollmond können viele Menschen überhaupt nicht schlafen oder sie werden total unruhig. Während sich die Gravitation des Mondes sichtbar auf die Gezeiten von Meeren auswirkt, scheint diese Gravitation allerdings nicht der Grund für die sogenannte Mond-Fühligkeit zu sein. Was genau es ist, konnten selbst die Wissenschaftler bisher noch nicht belegen, aber sie konnten beweisen, dass beispielsweise bei Vollmond der Melatonin-Spiegel des Menschen sinkt. Der aber ist für einen gesunden, erholsamen Schlaf unabdinglich.

Schlafwandler

Bis ins Altertum hinein existieren Berichte, dass manche Menschen besonders empfindlich auf die verschiedenen Mondphasen reagieren. Sie werden zu Schlafwandler, die im Tiefschlaf ihr Bett verlassen und durch das Haus geistern. Das Schlafwandeln ist keine ganz ungefährliche Sache, denn es wird von Menschen berichtet, die während ihrer nächtlichen Ausflüge auf Hausdächer steigen oder auf Balkongeländern balancieren. Nicht nur auf den Menschen, sondern auch auf das Verhalten von Tieren und Pflanzen können die verschiedenen Mondphasen Einfluss haben.

Künftige Forschungen werden in dieser Hinsicht bestimmt noch viele Geheimnisse lüften. Allerdings gilt es, dass bei Schlafwandlern auch immer die Möglichkeit besteht, dass eine seelische oder psychische Erkrankung dahintersteckt. Hinter dem Schlafwandeln könnte sich ein Trauma oder eine Depression verbergen.

Mondholz

Der Mensch, die Erde und das ganze Universum sollten eine Einheit bilden. Denn genau das ist es, was sie eigentlich auch sind. Es macht wenig Sinn, gegen den Mond anzukämpfen, sondern man sollte ihn ins Leben integrieren. Das kann man in bester Weise mit dem Mondkalender tun, der aufzeigt, wann wir welche Dinge tun oder lassen sollte. In der Holzwirtschaft, in der man bestimmt sehr nüchtern denkt, kennt man den Begriff Mondholz. Das Holz wird nach dem Mond geschlagen und es ist dann qualitativ besonders hochwertig. Das zeigt auf, dass ein Mondkalender nicht nur in der Forstwirtschaft, sondern in jedem Lebensbereich Sinn macht.

Der Mondkalender

Ein Mondkalender macht also nicht nur beim Schlagen von Holz Sinn, sondern er kann einen sehr positiven Einfluss auf das Leben eines Menschen haben. Wer sich nach dem Mondkalender richtet, der wird bestimmte Tätigkeiten zu einer bestimmten Zeit durchführen. Dazu gehören profane Tätigkeiten wie das Haare schneiden, aber auch der beste Zeitpunkt für die Liebe, eine Diät oder den Gang zum Zahnarzt.

Das Leben birgt noch sehr viele Geheimnisse, doch anstatt sie alle zu erforschen, sollte der Mensch lieber mit der Natur und dem Universum in Einklang leben. Nur dann kann er glücklich, gesund und zufrieden sein und Erscheinungen wie nächtliches Schlafwandeln können aufhören. Denn nicht nur die Sonne, sondern auch der Mond und alle anderen Gestirne unserer Milchstraße gehören unbedingt zu unserem Leben dazu und beeinflussen es auf die eine oder andere Weise.


Bewertung: Ø 3,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

10 Tipps gegen Stress

10 Tipps gegen Stress

In unserer schnellebigen Zeit wird es immer wichtiger, sich bewusst eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen, um neue Energie zu tanken.

weiterlesen
Wasser: Unser Lebenselexier

Wasser: Unser Lebenselexier

Unser Körper besteht zu rund 60 Prozent aus Wasser. Also ohne Wasser gäbe es kein Leben. Doch Wasser kann noch viel mehr - lesen Sie hier.

weiterlesen
Tipps für mehr Selbstbewusstsein

Tipps für mehr Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein bedeutet Stärke, eins sein mit sich selbst und leichter durchs Leben zu gehen. Hier erfahren Sie Tipps wie Sie mehr Selbstbewusstsein bekommen.

weiterlesen

User Kommentare

www.steroid-pharm.com/gonadorelin.html

seo раскрутка

https://avtokum.com