Brücke mit abwechselnder Beinhebung

Die Ziele dieser Trainingsübung sind folgende: Rumpfstabilisation, Kräftigung der Beinrückseite und des Pos.

Eine tolle Übung, die in der Rückenlage durchgeführt wird. Als Unterlage kann eine Fitnessmatte oder ein Teppich verwendet werden. Je nach Vorliebe kann diese Übung zuhause, in der Natur oder im Fitnessstudio absolviert werden.

Startposition

  1. Rückenlage.
  2. Beine hüftbreit, parallel aufgestellt.
  3. Arme entlang des Körpers abgelegt.
  4. Gesäß nach oben anheben.

Übung

  1. Im Wechsel jeweils ein Bein gestreckt bis auf Kniehöhe anheben.
  2. Wieder abstellen.

Spezialkick

Zusätzlich die Arme vor der Brust kreuzen, das fordert noch mehr Rumpfstabilität.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare

www.surrogacycmc.com

how to become a surrogate

steroid.in.ua