Crunch mit zur Seite geklappten Beinen

3-facher Trainingseffekt bei einem Crunch mit zur Seite geklappten Beinen: die gerade, seitliche als auch die schräge Bauchmuskulatur wird bei dieser Trainingsübung gestärkt. Ein weiterer Vorteil dieser Übung: Sie kann je nach Lust und Laune überall durchgeführt werden-egal ob zuhause, in der freien Natur oder im Fitnessstudio.

Crunches gelten neben den Sit-Ups als sehr effektive und wirkungsvolle Übungen um vor allem die Bauchmuskeln zu trainieren. Dabei gibt es zahlreiche Abwandlungen der klassischen Übung. Hier ist eine davon.

Startposition

  1. Rückenlage, Beine aufgestellt
  2. Beide Knie auf eine Seite fallen lassen
  3. Fingerspitzen befinden sich seitlich am Kopf
  4. Ellbogen sind seitlich geöffnet

Übung

  1. Oberkörper nach vorne anheben und wieder absenken, jedoch nicht ganz ablegen.
  2. Startposition einnehmen
  3. Nach der letzten Wiederholung des letzten Satzes die Übung mit den Beinen zur anderen Seite geklappt ausführen.

Cardiobreak

1 Minute: Schnurspringen, Kniehebelauf oder Hampelmann springen am Platz


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare

etalon.com.ua/pompi

velotime.com.ua/category/krossovye-velosipedy/

http://arbud-prom.com.ua