Einbeinige Kniebeugen

Eine ganz einfache Übung, um die Oberschenkel- sowie die Gesäßmuskulatur zu trainieren: Kniebeugen - und das auf einem Bein! Das Praktische an dieser Trainingsübung ist, dass diese beinahe an jedem Ort und ganz ohne Equipment ausgeführt werden kann.

Startposition

  1. Aufrechter, paralleler Stand.
  2. Gewichtsverlagerung auf das rechte Bein.

Übung

  1. Linkes Bein gestreckt anheben, Zehen hochziehen in Richtung Schienbein (Fuß flex).
  2. Gleichzeitig rechtes Knie beugen und den Oberkörper leicht vorgelehnt zur Kniebeuge absenken, vor allem versuchen das Gesäß nach unten zu schieben.

Nach dem 3. Satz, die selbe Übung mit dem linken Bein ausführen.

Spezialkick

Vor jedem Wechsel auf die andere Seite 10 beidbeinig, gesprungene, parallele Kniebeugen einbauen.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare

http://medicaments-24.com