Faschierte Laibchen

Faschierte Laibchen, Hackfleisch, Frikadelle, Boulette, Klops oder Burger - egal schmecken tun sie.

Faschierte LaibchenFaschierte Laibchen sind einfach in der Zubereitung und schmecken der ganzen Familie. (Foto by: Shusha / Depositphotos)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Faschiertes vom Schwein
  • 2 Stk Semmel vom Vortag
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1 Stk Ei
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Schuss Ölivenöl

Zubereitung:

  1. Alte Semmel in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und durch ein grobes Sieb pressen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Faschiertes mit den ausgedrückten Semmeln, Zwiebel, Ei gut vermengen, mit Salz, Paprika, Pfeffer und fein gehackter Petersilie würzen und gut verrühren.
  3. Mit nassen Händen Laibchen formen. Öl erhitzen und die Laibchen von jeder Seite goldbraun braten.

Mit Kartoffelpürree und grünem Salat servieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Kalorien: 618 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 3,2 (13 Stimmen)

User Kommentare

https://monaliza.kiev.ua