Katzenbuckel im Stand

Der Katzenbuckel im Stand dient zur Stärkung des Rückens. Sie können diese Trainingsübung überall ausfürhren: im Park, zuhause, im Büro, im Fitnesscenter...

Die Übung Katzenbuckel im Stehen hilft Rückenschmerzen vorzubeugen und bei leichten Rückenbeschwerden Abhilfe zu schaffen. Verspannungen werden gelöst. Da kein Equipment für diese Übung benötigt wird, ist dies das perfekte Training für zwischendurch.

Startposition

  1. Nehmen Sie einen aufrechten, hüftbreiten Stand ein.
  2. Knie etwas beugen.
  3. Den Oberkörper bei lang gestrecktem Rücken etwas nach vor lehnen.
  4. Stützen Sie sich mit den Händen etwas auf den Oberschenkeln ab.

Übung

  1. Bauchnabel einziehen.
  2. Der Blick ist leicht nach oben gerichtet, die Wirbelsäule wird langsam nach unten durchgebogen. Sie spüren eine Anspannung entlang des Rückens.
  3. Position kurz halten
  4. Der Blick ist nun nach unten gerichtet und das Kinn wird zur Brust gezogen.
  5. Dabei wird nun die Wirbelsäure eingerollt, somit wird der Rücken gedehnt.

 

Spezialkick

Jeweils bei der letzten Wiederholung eines Satzes ganz hoch rollen in den aufrechten Stand und hoch drücken in den Ballenstand.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Good-mornings im aufrechten Stand

Good-mornings im aufrechten Stand

Bei dieser einfachen aber sehr effektiven Trainingsübung werden primär der untere Rücken trainiert sowie die Beinrückseite gedehnt.

weiterlesen
Beinheben in Bauchlage

Beinheben in Bauchlage

Eine einfache, aber dennoch sehr effektive Trainingsübung ist Beinheben in Bauchlage.

weiterlesen

User Kommentare

заказать воду киев

https://progressive.ua

best-cooler.reviews