Nusskuchen

Dieser lockere Nusskuchen wird in einer Gugelhupfform gebacken und gelingt ganz leicht. Das Rezept ist auch für Backanfänger geeignet.

NusskuchenPerfekt zu Tee oder Kaffee passt dieser saftige Nusskuchen. (Foto by: ginasanders / Depositphotos)

Zutaten für 12 Portionen:

  • 180 g Margarine, laktosefrei
  • 120 g Zucker
  • 1 Pk Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Haselnüsse oder Walnüsse, gemahlen
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Rum
  • 1 EL Paniermehl
  • 2 EL Staubzucker

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 140°C vorheizen.
  2. Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren und Salz beifügen.
  3. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen und nach und nach, abwechselnd mit dem Rum untermengen.
  4. Eine Gugelhupfform mit Margarine auspinseln und mit Paniermehl einstäuben. Überschüssiges Paniermehl abklopfen, dann den Teig einfüllen und glattstreichen.
  5. Ein Gitter auf die untere Schiene geben und darauf die Kuchenform stellen. Den Nusskuchen etwa 60 Minuten backen. Zum Auskühlen auf ein Gitter stürzen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Zubereitungszeit: 75 Minuten


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

User Kommentare

www.progressive.ua

Был найден мной нужный веб портал с информацией про римские шторы киев https://yarema.ua/curtaine/rimskie-shtory