Putenspieße

Im Nu zubereitet und ein richtiger Gaumenschmaus sind diese Spieße mit Putenfleisch, Paprika und Zucchini.

PutenspießeLeckere Spieße dürfen auf keiner Grillparty fehlen. (Foto by: teresaterra / Depositphotos)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Putenbrustfilet
  • 2 Stk rote Paprikaschoten
  • 2 Stk mittelgroße Zucchini
  • 1 Stk kleine Aubergine
  • 4 Stk Zwiebel
  • 12 Stk Cocktailtomaten
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Paprikapulver (edelsüß)

Zubereitung:

  1. Fleisch in größere Würfel schneiden.
  2. Paprika waschen, putzen und ebenfalls würfeln. Melanzani und Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen.
  3. Die Zwiebeln schälen und vierteln.
  4. 1 EL Öl mit Gewürzen verrühren. Fleisch, Paprika, Zucchini, Melanzani, Tomaten und Zwiebeln abwechselnd auf den Spieß stecken und mit der Marinade bestreichen.
  5. Die Fleischspieße im restlichen Öl von jeder Seite scharf anbraten und dann bei mittlerer Hitze weiter braten, bis Fleisch und Gemüse gar sind.

Zubereitungszeit: 45 Minuten


Bewertung: Ø 2,7 (3 Stimmen)

User Kommentare

https://best-mining.com.ua

tokyozakka.com.ua