Sommer, Sonne, braune Haut

20.04.2011 von | 0 Kommentare

Normalerweise müssen wir für gebräunte Haut stundenlang in der Sonne baden. Alternativ dazu gibt es Selbstbräuner, die unserer Haut einen leichten braunen Touch verschaffen.

Braune Haut in SonneSonnengebräunte Haut wirkt einfach gesund, attraktiv und vital. (Foto by: panthesja / Fotolia)

Gleich mal vorab, bei Selbstbräuner oder Bräunungscreme gibt es keinerlei gesundheitliche Bedenken. Es kommt weder zu Zellschädigung noch zu vorzeitiger Hautalterung. Die Selbstbräuner Farbe verschwindet innerhalb von 5-8 Tagen wieder, sofern nicht nachgecremt wird. Mittlerweile gibt es Selbstbräuner in einem umfangreichen Sortiment. Als Lotion, Creme, Spray, Schaum, Tuch oder Gel. Beim Auftragen kommt es zu einer chemischen Reaktion von Aceton und Keratin in der Hornschicht. So erfolgt eine Bräunung ohne schädliches UV-Licht und gefährlichem Sonnenbrand.

Hauttypen

Je nach Hauttyp wird das Farbergebnis unterschiedlich. Die Hautoberfläche wird fleckig, wenn die Haut fettig ist. Bei einer dicken Hornschicht der Haut wird die Farbe dunkler. Die Haut sollte daher vor jeder Anwendung gründlich gereinigt werden, damit eine gleichmäßige Bräune entsteht. Bei Mischhaut Typen wird empfohlen ein Peeling anzuwenden.

Anwendung

Sprays ziehen sehr rasch in die Haut ein und erreichen auch schwierige Stellen, bei der Gleichmäßigkeit braucht es etwas Übung. Eine Creme kann am exaktesten aufgetragen werden. Soll die Bräunung eher dezent wirken, kann die Creme mit einer Bodymilk gemischt, auf die Haut aufgetragen werden. Tücher, Lotion, Gel oder Schaum werden in verschiedenen Tönungen, je nach Hauttyp angeboten und erreichen einen tollen Bräunungs-Effekt. Ausprobieren und sich für ein Produkt entscheiden lautet hier die Devise. Unbedingt den Kontakt mit den Augen vermeiden, das kann zu Irritationen führen. Sehr selten kommt es bei Bräunungscremes zu einer allergischen Reaktion. Nach dem Auftragen Hände waschen nicht vergessen. Auch bei Kleidung können Rückstände sichtbar werden. Selbstbräuner Farbe bietet keinen Schutz vor Sonnenstrahlen, da keine Pigmentbildung beim eincremen der Haut entsteht. Auch wenn der Körper gebräunt aussieht, bei Sonnenbäder benötigt der Körper ausreichend Schutz durch die richtige Sonnencreme.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wahre Schönheit kommt von innen

Wahre Schönheit kommt von innen

Viele Menschen jagen oft ein Leben lang den Schönheitsidealen nach. Doch viel wichtiger als äußere Schönheit ist die innere Schönheit und Ausstrahlung.

weiterlesen
Brustvergrößerungen

Brustvergrößerungen

Während einige Frauen mit ihrer Meinung nach zu großen Brüsten unzufrieden sind, wünschen sich die meisten jedoch einen pralleren Busen und möchten der Natur ein wenig nachhelfen.

weiterlesen
Bademode Trends 2013

Bademode Trends 2013

Die Bademode hält in diesem Jahr einige Überraschungen bereit. Bei den Damen darf es wieder etwas mehr Stoff sein, während bei den Herren der Schöpfung eine außergewöhnliche Farbenvielfalt angesagt ist.

weiterlesen

User Kommentare

https://topobzor.info

artma.net.ua