Spargel mit Senfsauce

Bei diesem Rezept wird der Spargel nicht gekocht, sondern im Backofen zubereitet. Spargel mit Senfsauce schmeckt lecker raffiniert.

Spargel mit SenfsauceSpargel mit Senfsauce ist ein leckeres Frühlingsgericht. (Foto by: nsahraj / Depositphotos)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2.2 kg Spargel
  • 1.5 TL Zucker
  • 0.5 TL Salz
  • 5 EL Mayonnaise
  • 200 mg Sojajoghurt
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Senf, mittelscharf
  • 0.5 Bund Dill
  • 3 EL Margarine, laktosefrei
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Spargelstangen waschen und vom Kopf zum Stangenende hin schälen, bis er glänzt. Untere Schnittstelle abschneiden. Backofen auf 200 Grad aufheizen.
  2. Die Spargelstangen auf dem Backblech verteilen und Zucker und Salz darüberstreuen. 3 EL Margarine in der Mikrowelle schmelzen und darübergießen. Das Ganze mit Alufolie abdecken und in den Ofen geben. Darin etwa 45 Minuten garen.
  3. Inzwischen die Senfsauce zubereiten: Mayonnaise und Sojajoghurt mit Senf und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, fein schneiden und unter die Masse rühren. Dillspitzen von den Stängeln zupfen, klein hacken und auch untermengen.
  4. Spargelstangen aus dem Ofen holen, auf Teller aufteilen und mit der Senfsauce übergießen.

Mit Salzkartoffeln servieren.

Zubereitungszeit: 90 Minuten


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

User Kommentare

http://nissan-ask.com.ua/

akb